Hunde-Spaßrennen

Der beliebte "Rennsemmel & Schildkröten Cup"


 

 

 

Einmal im Jahr organisieren die Lauscher

ein Hunderennen für Jeder-HUND.

 

Auch Kinder ab 6 Jahre dürfen in Begleitung eines Erwachsenen mit ihrem Hund starten.

                                                                                                          Wehe, wenn sie losgelassen.....

 

 

Und so läuft es ab:

mitmachen dürfen alle sozial

verträglichen Hunde.

 

Die Hunde laufen auf einer mit Schafzaun

abgetrennten Bahn (jeder für sich) zu ihren

Menschen. Die Hunde werden von einer ihm

fremden, aber hundekundigen Person festgehalten.

Natürlich darf der Besitzer auch selbst entscheiden,

wer den Hund halten soll.

 

Fraule und Herrle ist jedes Mittel erlaubt,

um ihren Hund möglischst schnell ins Ziel zu bekommen... z.B. Rufen, durch Spielzeug animieren, auch Leckerli`s sind erlaubt.

                                                                                          Nach Größe und Alter darf gerannt werden

 

 

 

Jeder Hund startet zweimal – Der schnellere Lauf kommt in die Wertung.

 

Verschiedene Klasseneinteilung: 

Es gibt Alters- und nach Größe eingeteilte Klassen:

Junghunde, Erwachsene, Senioren und die Omi und Opi Klasse

 

Distanzstrecke: 25 m

 

Siegerehrung:

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde und einen Teilnehmersachpreis.


Mit einem Ehrenpreis werden am Ende die "Rennsemmel" - der schnellste Hund - und die "Schildkröte" - der langsamste Hund - aller Klassen prämiert!

 

 

In der Foto-Galerie stehen zahlreiche Bilders

 

 

 

 

 

 

 

 

Erstellt von Die Lauscher (Mittwoch, 8. Oktober 2014, 13:03 Uhr)